Resilienz-Training für Groß und Klein
ResilienzTraining für Hochsensible

Paar- und Beziehungs-Coaching
KidsCoaching, Eltern- und Familienberatung
EinzelCoaching zur Blockadenlösung und Stressminimierung

Seminarfeedback (zum Teil Übersetzungen aus dem Spanischen)

Zum Lesen der Feedbacks bitte auf die Überschriften klicken...

"Für mich hat sich mit dem Energycoaching der Kreis zu vielen anderen Bereichen im Leben geschlossen!...

Liebe Esther, nach diesem wunderbaren Wochenende in Graz möchte ich Dir auf diesem Weg ein herzliches Dankeschön schicken! Ich wusste eigentlich nicht wirklich, was mich erwarten wird und habe die Anmeldung auch ziemlich lange hinausgeschoben. Dieses wochenende war so intensiv und so voller Eindrücke, diese wirken nach und ich kann das alles noch nicht so richtig in Worte fassen - ist aber auch schön einfach mal sprachlos zu sein! :)  
Ich möchte mich vor allem bei Dir von ganzem Herzen bedanken. Die Wirkung hat bei mir bereits eingesetzt, nachdem Du uns deine Lebensgeschichte erzählt und diese mit Deinem wunderbaren Humor rübergebracht hast! Du weisst wovon Du sprichst und bist mit deinem Herzen dabei und jedem einzelnen so nahe und besitzt dieses unglaubliche Feingefühl mit dem Du die harten Nüsse zur richtigen Zeit knackst!  
Dich kennenzulernen war tatsächlich eine unglaubliche Bereicherung - dafür bin ich sehr dankbar.  
Für mich hat sich mit dem Energycoaching der Kreis zu vielen anderen Bereichen im Leben geschlossen und obwohl ich es nicht so richtig erklären kann, oder vielleicht gerade deswegen, sind bereits viele meiner Freunde und Familienmitglieder total gespannt, was ich in Graz gelernt habe - Entwicklungshilfe ist etwas Schönes! :)  
Vielen dank für deine Authentizität, deine Offenheit, deine Freude, Wärme, dein Mitgefühl und deine Lockerheit!

Carolin S., Wien, www.souldelight.at

"Ich bin immer noch so voll Energie und Tatendrang, es ist einfach herrlich ...

Warum ich das Seminar gemacht habe: eine Freundin hat bei GESU den Mentaltrainer gemacht und da ich sehr viel mit ihr arbeite, habe ich beschlossen selbst eine Ausbildung in diese Richtung zu machen, die Beschreibung der Ausbildung zum Energycoach hat mich dann schnell überzeugt, dass das genau das ist, was ich machen möchte

Wie fand ich die Leitung des Seminares: eine bessere Leiterin des Seminares hätte ich mir nicht vorstellen können

Wie fand ich die Arbeit des Teams: ihr hattet jede noch so überraschende Situation fest im Griff - auch wenn man plötzlich zum Hund wird - das gab mir Sicherheit und ein rundum gutes Gefühl

Was mir besonders gut gefallen hat: ich fand es besonders gut, dass Du viele persönliche Beispiele gebracht hast, das hilft das Gelernte besser zu verarbeiten und im Gedächtnis zu behalten und auch die Anwendung der einzelnen Tools besser nachzuvollziehen.

Was habe ich für mich und in beruflicher Hinsicht mitgenommen: ich habe seit dem Seminar so viel Energie wie schon lange nicht mehr und "schwebe sozusagen auf einer positiven Welle" die Ideen schiessen förmlich aus meinem Gehirn und ich kann gar nicht aufhören neue Ideen und Projekte zu entwickeln ich meine das vor allem in fotografischer Hinsicht. Ich habe heuer ein neues Team beim Basketball zu fotografieren und konnte bereits nach einem Spiel das ganze Team von "meinem Talent" überzeugen.
Sie freuen sich jedenfalls schon auf die Saison mit mir und meinen Fotos und wir hoffen einige Projekte miteinander umsetzen zu können (dazu muss ich noch das Management überzeugen ... aber was kann der Manager schon sagen, wenn das ganze Team mit mir arbeiten möchte ... )
Ich habe auch bereits meinen ganzen begehbaren Kleiderschrank umorganisiert (bzw stecke da mitten drin) alter Kasten raus, neue Kästen rein - jetzt kann ich endlich alles gut organisieren
Derzeit bräuchte ich Tage, die zumindest 50 Stunden hätten oder so, damit ich alles unterbringe was ich vorhabe.
Die ersten Tage nach dem Seminar hatte ich ständig das Gefühl "mein Gehirn überholt mich" so schnell sind die Gedanken und Ideen da rausgeschossen und ich konnte gar nicht aufhören damit - jetzt habe ich mich schon an das "neue Tempo" gewöhnt und genieße es

Im Büro waren natürlich alle gleich sehr neugierig von meinem Seminar zu erfahren. Einige Stressbewältigungsübungen haben wir auch sofort angewandt und die haben geholfen auch ohne überzeugenden Muskeltest... die Kollegen mit denen ich unmittelbar zu tun habe bzw mehr Kontakt habe schweben schon mit mir auf der positiven Welle und die Stimmung im Büro ist wirklich hervorragend. Insoferne kann ich das Gelernte beruflich anwenden weil ich es in meinen Alltag integriere, intensivere Gespräche mit meinen Kollegen führe denen etwas am Herzen liegt. Ich wünsche mir aber natürlich mein Wissen hauptsächlich im Sportbereich anwenden zu können, was sich im Laufe der kommenden Saison wohl ergeben wird. Und wenn "mein Team" dann den Titel gewonnen hat, werde ich mir einen kompletten Berufswechsel überlegen

* Ich fand es großartig, dass Du die Allgemeinstimmung immer sofort überblickt hast (aber dies ist wohl Teil der Gedankenwelle, die wir ausgestrahlt haben ) Ob wir müde oder überfordert waren oder immer noch wissbegierig Egal wo wir waren, es haben sich auch ausserhalb des Seminarraumes immer tolle und interessante Gespräche ergeben, die auch geholfen haben in die Materie noch tiefer einzudringen. Es haben sich Freundschaften entwickelt, die ich als sehr bereichernd empfinde weil man sich auch austauschen kann. Es war einfach ein perfektes Seminar :)

Sabine K., Graz

"Wenn du mich jetzt sehen würdest, müsstest du fast glauben eine andere Barbara steht vor dir...

Nun da unser Kurs schon ein Jahr her ist, hat sich irrsinnig viel bei mir getan, innerlich und äußerlich - versteht sich :-))

Wenn du mich jetzt sehen würdest, müsstest du fast glauben eine andere Barbara steht vor dir. Mit viel mehr Selbstvertrauen, Selbstsicherheit und Mut (natürlich gelingt es nicht jeden Tag gleich gut wie du ja sicherlich auch selbst die Erfahrung hast, dass manche Dinge, Situationen einfach runterziehen und man darf sich wieder hinaufarbeiten, aber immerhin man weiß jetzt wenigstens da gibt es einen Weg der dich wieder stärkt). Nachdem ich sehr, sehr hart und viel an mir selbst gearbeitet und ausgetestet habe, darf ich mittlerweile auch schön langsam liebe Freunde ihres Weges ein Stück begleiten und sie da und dort coachen. Macht echt Spass
Dabei musste ich auch lernen mich gut abzugrenzen und die Geschichten der anderen auch bei den Menschen zu lassen und nicht wie ein Schwamm aufsaugen.

Nun bin ich irgendwie auf der Suche wie ich das als meine Arbeit deklariere. Noch mach ich es ganz privat und meist unentgeldlich aber schön langsam möchte ich damit beginnen einen guten Weg zu finden um es zu meinen Beruf (Berufung) zu machen."

Barbara F., Graz

"Eine wirksame Kombination aus klassischer Therapie und alternativen Heilmethoden. Basis 1 und 2 in der Neurologie: ...

Gibt es noch mehr als die klassischen ergotherapeutischen / physiotherapeutischen Methoden?... Ja!!

In der Neurologie sind die Krankheitsbilder so komplex, dass übliche therapeutische Verfahren nicht alles abdecken. Die in den Seminaren vermittelten Kenntnisse sind eine sehr gute Ergänzung zu meiner bisherigen Arbeit: Stress und Schutz vs. Wachstum: Ist das Ereignis (z.B. der Schlaganfall oder der Unfall) schon so weit verarbeitet, dass der Körper wieder bereit ist zu lernen? Oder befindet er sich noch im „Überlebensmodus“, in dem nur die wichtigsten Körperfunktionen arbeiten und somit kein/ wenig Wachstum/ Regeneration der Nervenzellen und –bahnen möglich ist?

Rausfinden kann ich dies jetzt über kinesiologische Muskeltests. Über eine Zeitreise können die Patienten dieses Erlebnis besser verarbeiten und somit aus der Stresssituation zum Wachstum gelangen. Auch Blockaden, Sekundärnutzen und Auslöser können optimiert, bzw. gelöscht werden. Denn nur, wenn der Körper in keiner lebensbedrohlichen Situation ist, kann er lernen.

Ist diese Voraussetzung vorhanden, kanns losgehen: Ziele formulieren und die dazu benötigten körperlichen, kognitiven, psychischen Funktionen und Umweltfaktoren analysieren. Vielleicht gibt es hemmende Überzeugungen, die abgelegt werden können. Vielleicht kann der Energiefluss im Körper optimiert werden. Auch Körperfunktionen und Bewegungsmuster können optimiert werden. Durch innere Bilder fällt es den Patienten meist leichter ihr Ziel zu fokussieren.

Schöne Effekte hatte ich nach Wirbelsäulenbegradigungen („ Wie ich zuhause war konnte ich den Kopf wieder drehen.“ Die Verspannung war gelöst.) und der Optimierung der Muskelspannung. Oft leite ich meine Patienten dazu an z.B. ihre Muskelspannung durch innere Bilder und Optimierungsprozesse selbst anzupassen. Es funktioniert. Eine wirksame Kombination aus klassischer Therapie und alternativen Heilmethoden."

Eva Haupt, Ergotherapeutin, Energycoach

"Ich habe noch nie ein so wundervolles Seminar erlebt! ...

Ich habe mein ganzes Leben lang an Seminaren teilgenommen, aber ich habe noch nie ein so wundervolles Seminar erlebt. Danke!

Ich bin wirklich erstaunt, wieviel man mit dieser Art Therapie erreichen kann und dass sich die Veränderungen so schnell und so positiv erreichen lassen. Es ist einfach, es macht Freude und man verliert keine Energie! Und du lädst Dich nicht mit den Energien der Kunden auf. Nun, ich arbeite, oder arbeitete mit einer energetischen Therapie die sehr gute Ergebnisse brachte aber auch sehr anstrengend ist und wer bitte weiss besser als die eigene Seele, was das Beste für einen ist! :). Ich wende es schon bei meinen Patienten an! Ich bin glücklich "die Therapie gefunden zu haben":) :) :) Danke Gisi und Esther! Eine Umarmung und das Allerbeste für Euch" 

Ana, Psychotherapeutin, Spain  

"Mit diesem Seminar, liebe Esther, hast du mein Leben verändert und ich DANKE dir von ganzem HERZEN dafür!...

ich habe lange hin und her überlegt wie ich das alles am besten in Worte fassen kann……

Nach längerer Bedenkzeit gibt es nichts was das besser beschreiben könnte als:

Mit diesem Seminar, liebe Esther, hast du mein Leben verändert und ich DANKE dir von ganzem HERZEN dafür!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
<wbr></wbr>!!!

Martina W. ,Graz

"Zu allererst meine Glückwünsche zum Seminar ...

und danke für den Enthusiasmus und die Freude, die Ihr darin ausgestrahlt habt. Danke Euch auch für die “Klienteninformation”, sehr praktisch in diesen Zeiten. Vielen Dank nochmal für all die Informationen über Workshops, Preisorientierungen und vor Allem meine Bewunderung dafür, dass Ihr uns animiert, selbständig Workshops durchzuführen. In der Regel werfen einem die Seminarleiter von alternat. Therapien Steine in den Weg um “Konkurrenz” zu verhindern. Ohne Zweifel muntert Ihr uns zum Gegenteil auf, was beweist, dass Ihr all Euer Herzblut und Liebe in die Verbreitung von einer Technik legt, von der Ihr überzeugt seid, dass sie zur größten Freude der Menschen dient. Nochmal, ich bewundere Euch und Ihr verdient den größtmöglichen Respekt. Ihr seid ein Vorbild für die ganze Welt. Wenn Gisi und Esther Kritik wünschen, von meiner Seite könnte sie nicht positiver ausfallen. Ich habe nichts zu sagen, ausser Euch allen für für dieses Event zu gratulieren. Danke für Euren Einsatz und für die Liebe die Ihr über uns alle ausgeschüttet habt."  

Marc, Bankangestellter, Spanien 

 

"Die Methoden sind leicht zu lernen und höchst effizient im Ergebnis! ...

Ich habe gemeinsam mit meiner Frau an diesem Seminar teilgenommen und möchte hier schildern, welche Eindrücke die gelernten Methoden bei mir hinterlassen haben. 

Esther Schäfer ist kompetent, charmant, witzig und ihr Herz ist für jeden offen, der lernen möchte. Ihre Methoden sind leicht zu lernen und höchst effizient im Ergebnis.  

Wie lief das Seminar ab: Die Methoden wurden erklärt und sofort im Anschluss praktisch geübt. Durch verschiedene Muskeltests kommuniziert man mit dem Unterbewusstsein, dem Körper und der Seele und lernt sich oder den „Klienten“ zu verstehen. Glaubenssätze, die uns daran hindern unser volles Potential zu leben, werden entdeckt und durch verschiedene  Methoden umgekehrt oder aufgelöst. Das lernten wir mit viel Praxis. Alles hat Spaß gemacht und ich fühlte mich dabei sehr wohl. Ein wichtiger Punkt, der schnell klar wurde: Jeder kann diese Methoden lernen, sie ist also für alle Menschen zugänglich.  

Wie bin ich drauf gekommen:  Meine Neugier war nach einer kleinen Kostprobe von Esthers Arbeit geweckt. Schnell war klar: “Das möchte ich auch lernen“

Was hat es mir gebracht:

Im Beruf: Neue Kreativität, besseres Verständnis für die Reaktionen meiner Schüler daraus folgen neue Unterrichts-Ansätze. Anderer Umgang mit Stress, Leistungsdruck und Nervosität.

In der Beziehung: Unstimmigkeiten werden besser verstanden, erkannt und  gelöst, dadurch entsteht mehr Verständnis für die Reaktionen des Partners und auch die eigenen Reaktionen auf den Partner.  Alte, festgelegte Verhaltensmuster werden erkannt und aufgelöst.

Meinem Selbst: Körperliche und geistige Reaktionen deuten lernen und darauf reagieren. Gesteigertes Selbstwertgefühl, keine Hilflosigkeit mehr, ich bin mir selber nicht länger ausgeliefert. Ich verstehe die Menschen in meinem Umfeld besser und schaffe es dadurch noch mehr, das Gute in jedem zu erkennen. Denn jede Realität, jedes Menschen, ist seine und somit wahr.

Der Hammer:  Ich habe keine Tierhaarallergie mehr, endlich frei atmen und soviel Kontakt mit Tieren haben wie ich will. Damit ging einer meiner größten Wünsche in Erfüllung. Esther hat mir gezeigt, wie ich mich selbst von meiner „Überzeugung“ Allergiker zu sein, befreien kann.

Für die Zukunft wünsche ich mir: Unbedingt Basis2 lernen und die freudige Ungeduld bis zum Termin genießen. Wann hat man sich das letzte mal wie ein kleines Kind auf etwas gefreut???"

Rüdiger Liebich, Dipl. OrchesterMusiker und Musikpädagoge, Karlsruhe

"Ich bin überwältigt worden von den Möglichkeiten der persönlichen Veränderungen die es bei mir bewirkt hatte ...

Was hat mich bewogen die Dipl. EnergyCoach Ausbildung zu machen? Ich wollte diese Ausbildung nur für den Aufbau für den Dipl. Burnout Präventionstrainer heranziehen, und bin überwältigt worden von den Möglichkeiten der persönlichen Veränderungen die es bei mir bewirkt hatte.

Wie bewerte ich die Leitung der Ausbildung durch Esther?
Sehr kompetent und mit einer Leichtigkeit wie du mit der Gruppe kommuniziert hast.

Wie bewerte ich das Team?
Man merkt dass, das die Berufung für euch ist, und vom Herzen kommt.

Wie bewerte ich die Inhalte und die Vermittlung dieser?
Zeigen und Anwenden perfekt.

Welchen Nutzen hatte die Ausbildung für mich selbst?
Ich kann alle Lebensmittel wieder essen, meine innere Anspannung konnte ich abbauen,
und habe mich weiter positiv verändert, worüber mein Umfeld jetzt verwirrt ist.

Welchen beruflichen Nutzen kann ich aus der Ausbildung ziehen?
Es ist ein weiteres Puzzle für meine Berufung, habe ein Sitzungszimmer in Graz Zentrum in einen Therapie und Massageinstitut angemietet, wo ich ab 1.3.2013 meine Dienste anbiete.

Was hat mir am Besten gefallen?
Du mit deinem Charisma.

Danke für die Zukunft entscheidenden Tage mit Dir, und schicke auch liebe Grüsse an Eva und Rüdiger.  Herzlich Grüsse und alles Liebe"

Peter T., Coach, Graz, Austria

"Für mich waren diese 4 Tage nach einem sehr schweren Jahr wie Balsam für die Seele...

Liebe Esther! Ich möchte gerne mit Deiner ersten Frage, warum ich diese Ausbildung gemacht habe, beginnen, da ich mir diese gleich in den ersten 10 Min. im Kurs selbst gestellt habe. Denn ehrlich gesagt, hatte ich eine andere Vorstellung über den Kurs und hab daraufhin mit Neugier und Freude deinen Worten gelauscht und nach der ersten Pause war ich sooooooo froh dabei zu sein!!!!!!! 

Ich konnte mich bei vielen Themen wieder finden. Ein grosses Kompliment von meiner Seite, wie Du den Kurs geleitet hast. 

Für mich waren diese 4 Tage nach einem sehr schweren Jahr wie Balsam für die Seele und ganz wichtig meine Ziele neu zu definieren und den Mut zu haben, den Weg auch weiter zu gehen und vor allem das auch zu spüren, dass es richtig ist.  Mein Umfeld hat ganz gemischt darauf reagiert, Arbeitskollegen teilweise sehr skeptisch und belächelnd, aber auch mit Neugier. Aber was mir viel wichtiger war, was meine Tochter und mein Mann darüber dachten und da konnte ich schon bei kleinen Problemen weiter helfen. Und das ist ein wunderbares Erlebniss für beide Seiten. 

Mein Ziel ist, mit meinen Klangschalen und dem Energy-Mentaltrainer und mit Reiki und Kinesiologie und mit meinen Smoveys selbstständig zu arbeiten und den jetzigen Job nieder zu legen.  Du liebe Esther hast mich ein wichtiges Stück dieses Weges begleitet und dafür möchte ich Dir über alles danken und auch alles gute für deine Zukunft wünschen."

Margot K., Graz, Austria

"Meine Vorstellung von diesem Seminar wurde auf jeden Fall erfüllt und übertroffen ...

Danke dir, Eva und Rüdiger und deinem treuen Begleiter nochmal für die tollen Ausbildungstage. Es war eine ganz tolle lockere Atmosphäre, eine tolle Gruppe und ich konnte wirklich sehr viel mitnehmen. Ich habe noch die ganze darauffolgende Woche die volle Ladung an Energie spüren dürfen ....herrliches Gefühl :-))))))

Es war vor allem Eigeninteresse an diesem Seminar teilzunehmen, weil mich jegliche Art von "Energiegewinnung" interessiert, wie ich meine Laune heben kann, wie ich ganz einfach leichter durchs Leben gehen kann und wie ich mit Leichtigkeit mit verschiedensten Lebensumständen zu Rande komme und auch andere davon profitieren können . 

Meine Vorstellung von diesem Seminar wurde auf jeden Fall erfüllt und übertroffen. Du (inkl sehr sympathisches Team) hast das wirklich alles mit Lockerheit und Spaßfaktor rübergebracht, es war wirklich interessant und macht Lust damit zu arbeiten. Ich werde momentan das ganze für den Hausgebrauch nützen, habe ich schon gemacht und ich kann aber auch viele Dinge, die ich hier gehört habe im Alltag nutzen. Vielleicht lässt es sich auch irgendwann in meinem Beruf einbauen...ist alles noch offen. 

Danke nochmal, es war wunderschön die Ausbildung bei dir machen zu können."

Birgit, Graz, Austria  

"Diese engergiegeladenen, tollen 4 Tage mit Dir die waren wirklich suuuuper und sehr interessant!!! ...

Ich hab ja den Mentaltrainer auf Lanzarote absolviert und wollte jetzt eigentlich die möglichen "Aufstockungen" machen! Konnte mir anfangs nicht viel darunter vorstellen, aber ich muss sagen, ich war sehr, sehr positiv überrascht! Die Art und Weise wie Du uns das alles vermittelt und rübergebracht hast - die vielen, vielen Praxisübungen....echt super!!!!!! Hab mir eigentlich gedacht, dass ich mich im September auf Lanzarote sehr intensiv mit mir auseinander gesetzt und beschäftigt hab, aber in diesen 4 Tagen ist noch ziemlich viel weitergegangen, was noch ziemlich tief schlummerte. Finde das sehr, sehr interessant! 

Wie bewerte ich die Seminarleitung durch Esther und die Vermittlung der Inhalte? Sehr kompetent, sehr gut rübergebracht, sehr gut vermittelt - einfach toll - also man hatte voll das Gefühl, Du weißt wovon Du sprichst, und diese fröhliche Art, das strahlende Lächeln - einfach nur genial!!!! 

Wie bewerte ich die Arbeit des Teams? War sehr angenehm und hat eine tolle Stimmung verbreitet 

Welchen Nutzen hatte die Ausbildung für mich persönlich? Für mich selbst hatte sie einen enormen Nutzen, der sicher noch sehr lange anhält und der mich am ständigen Arbeiten an mir hält 

Welchen beruflichen Nutzen hatte die Ausbildung für mich? Das wird mir die Zukunft weisen, wohin bzw. in welche Richtung sie mich führt.....weg von der Bank - hin zu den Menschen auf jeden Fall ;-))) 

Was hat mir am Besten gefallen? Die vielen, vielen Praxisübungen - nur so kann man das am Besten vermitteln und ausprobieren! Die 2-Punkt-Methode mit den Energiewellen, sehr interessant!!! 

DANKE nochmals für die tollen, tollen Tage!!  Wünsche Dir weiterhin sooo viel Energie, sooo viel Elan und sooo viel Spaß an Deiner Arbeit!

T. C. K., Bankangestellte, Graz, Austria

"Energycoaching vervolständigt meine Vorstellung eines Arbeitskonzeptes, das Körper, Geist und Seele miteinbezieht.

Was hat mich bewogen die Dipl. EnergyCoach Ausbildung zu machen? Nachdem ich die gesamte Ausbildung zur Gesundheitstrainerin am GESU gemacht hatte, wollte ich mich gerne noch etwas im Bereich Mentaltraining vertiefen. Ich hatte ehrlich gesagt keine Ahnung, was mich bei der Ausbildung zum Energycoach erwarten würde, und habe mir von daher eher eine Art 'Überraschungs-Goodie' gegönnt. Eine Überraschung war es allemal, da ich gleich zu Beginn der Ausbildung feststellen durfte, dass Energycoaching die von mir vermisste Schnittstelle zwischen Mentaltraining und Kinesiologie darstellt.

Leitung der Ausbildung? Esther, du warst der wundervollste Coach, den man sich - besonders für eine solche Ausbildung - nur wünschen kann! Deine Austrahlung und Energie haben nicht nur die an sich schon spannenden und tollen Inhalte aufgepeppt, sondern mir auch das Gefühl vermittelt, dass ich im Leben alles erreichen kann, was ich will. Besonders in beruflicher Hinsicht hast du mir gezeigt, dass wir alle nun einen ansehnlichen Werkzeugkoffer besitzen, mit dem wir Menschen glücklich machen können, indem wir ihnen damit helfen, ihr eigenes Glück in sich selbst zu finden. Seitdem kann ich meine von anderen Leuten oft kritisch bewertete berufliche Entscheidung sooo positiv sehen, dass mich garantiert nichts mehr von meinem Weg abbringen kann!  Dank deines lieben Teams herrschte über den gesamten Zeitraum der Ausbildung hinweg eine liebevolle, harmonische und familäre Atmosphäre, die das Erlernen und Ausprobieren der sehr tiefgreifenden Methoden ausgesprochen angenehm gestaltet hat. 

Für meinen Teil kann ich wirklich sagen, dass die Inhalte nicht besser hätten vermittelt werden können - mit deiner Anleitung und den vielen Übungsphasen habe ich mich von Anfang an sicher gefühlt in der Anwendung der Methoden. Und auch wenn ich danach nicht immer zum Üben gekommen bin, so sind die meisten Dinge doch immer in meinem Kopf und zum richtigen Zeitpunkt präsent, sodass ich sie spontan anwenden kann - sowohl bei mir, als auch bei meinen Lieben! 

Welchen Nutzen hatte die Ausbildung für mich selbst? Kinesiologie und Mentaltraining haben mich - jedes für sich - sehr fasziniert, doch ich wusste ehrlich gesagt nie ganz genau, wie ich diese beiden so verschiedenen Ansätze des Gesundheitstrainings in meiner Arbeit vereinen sollte. Endgültig in seinen Bann gezogen hat mich dann das Energycoaching, das wie schon erwähnt den lang ersehnten Link zwischen diesen Methoden bildet und meine Vorstellung eines Arbeitskonzeptes vervollständigt, das Körper, Geist und Seele miteinbezieht. Letztlich hat mir diese Ausbildung dabei geholfen, die Einstellungen und Geisteshaltungen des Mentaltrainings auf Zellebene zu verinnerlichen und einige tolle Werkzeuge zu erhalten, die ich im Alltag für die Optimierung meiner Lebensqualität einsetzen kann. 

Welchen beruflichen Nutzen kann ich aus der Ausbildung ziehen? Wie schon unter dem vorigen Punkt erwähnt, habe ich dank der Ausbildung mein Berufsbild 'feingeschliffen' und arbeite nun mit dem guten Gefühl, dass ich den Leuten eine 'schöne, runde Sache' anbieten kann! 

Was hat mir am Besten gefallen? Das ist wirklich schwer festzumachen, da die gesamte Ausbildung regelrecht vollgestopft war mit wundervollen Methoden, atemberaubenden Momenten und unglaublichen Erfahrungen! Etwas davon als 'das Beste' herauszupicken würde dem tollen Gesamteindruck, den diese vier Tage hinterlassen haben, gar nicht gerecht werden! 

Was müsste verbessert werden? Nichts! Abgesehen von den Zwangsverpflichtungen zum regelmäßigen Wiedersehen!;)

M.C. Hinteregger, Psychologin, Graz

Bücher und DVDs   Partner und Links  

Kontakt

primaVida
Rösselsbrünnlestraße 5
76287 Rheinstetten

tel +49 (0)7242 702603
web: primavida.de
mail: info@primavida.de